für Auszubildende in den Ausbildungsberufen Industrie, Groß-und Außenhandel und Büromanagement

In einer globalisierenden Welt mit zunehmenden Auslandskontakten und internationalen Geschäftspartnern gewinnen qualifizierte Auszubildende immer mehr an Bedeutung. Wir bieten deshalb an unserer Schule für die kaufmännischen Auszubildenden die von der IHK zertifizierte „Zusatzqualifikation Europakauffrau/-mann“ an.

Die Absolventinnen und Absolventen werden gezielt mit den Themen und Aufgaben des Außenhandels vertraut gemacht und intensivieren ihre berufsbezogenen Sprachkenntnisse in Englisch und Spanisch. Die Zusatzausbildung verläuft ausbildungsbegleitend über 2 Schuljahre und umfasst insgesamt vier Module (s. u.). Alle Module müssen bis spätestens 1 Jahr nach Abschluss der Berufsausbildung beendet sein.

 

Das erste Modul beinhaltet die „Zusatzqualifikation Englisch für kaufmännische Auszubildende“. Die Schüler werden von uns im Anschluss an den regulären Berufsschulunterricht auf die Prüfung bei der IHK vorbereitet.

 

Das zweite Modul verlangt den Nachweis einer zweiten europäischen Fremdsprache mit mindestens Niveau B1. Wir bieten den Schülern im Abendunterricht die Vorbereitung in Spanisch an. Sollten andere entsprechende Nachweise bereits vorliegen, so werden diese von der IHK anerkannt.

 

Für das dritte ModulZusatzqualifikation Außenhandel für kaufmännische Auszubildende“, dessen Prüfung ebenfalls bei der IHK abzulegen ist, bieten wir auch im Rahmen des Abendunterrichts eine entsprechende Vorbereitung an.

 

Ein zweiwöchiges Praktikum im europäischen Ausland bildet das vierte Modul um sich von der IHK schließlich die endgültige „Zusatzqualifikation Europakauffrau/-mann“ bescheinigen zu lassen.

 

Modularer Aufbau:

 Kaufmännische Berufsausbildung

+

Englisch

Zertifikat

Stufe B2

Prüfung IHK

(Vorbereitungskurs 120 Std.)

2. Fremdsprache

Nachweis

Stufe  B1

 (160 Std.)

Zusatzqualifikation Außenhandel für kaufmännische Auszubildende

Prüfung IHK

(160 Std.)

Auslands-

Praktikum
(mind. 2 Wochen +Praktikums-bericht)

Europakaufmann/-frau (IHK Aachen)

 

Ansprechpartner: Herr Rodriguez, rodriguez[at]bk-erkelenz.de