Ihr Ziel

  • Sie möchten den Hauptschulabschluss nach Klasse 9 erlangen.
  • Sie möchten vor der Ausbildung berufliche Kenntnisse und Fertigkeiten erwerben.
  • Sie möchten sich beruflich orientieren.

Aufnahmevoraussetzungen

  • Sie haben Ihre zehnjährige Vollzeitschulpflicht erfüllt.
  • Sie sind noch berufsschulpflichtig.
  • Sie haben noch nicht das 18. Lebensjahr vollendet.
  • Sie haben bisher noch keinen Schulabschluss erworben.

Dauer

Der Bildungsgang dauert ein Schuljahr.

Unterrichtsform

  • Der Unterricht findet je nach gewähltem Schwerpunkt an zwei oder fünf Unterrichtstagen pro Woche statt.
  • In den Klassen mit zwei Unterrichtstagen muss an den übrigen drei Wochentagen eine Praktikumsstelle besucht werden. In der Klasse mit fünf Unterrichtstagen müssen zwei Blockpraktika von jeweils drei Wochen absolviert werden.

Unterrichtsinhalte

  • Fachpraktischer Unterricht mit den Bereichen Ernährungs- und Versorgungsmanagement, Pflegemanagement und Metalltechnit
  • Mathematik
  • Deutsch und Kommunikation
  • Englisch
  • Datenverarbeitung
  • Sport und Gesundheitslehre
  • Politik und Gesellschaftslehre
  • Tageslernsituationen: In den Tageslernsituationen werden u.a. wichtige Themen aus Berufen wie Industriemechaniker/-in, Altenpfleger/-in, Koch/Köchin oder Fachkraft für Lagerlogistik im Zusammenhang eingehend behandelt. Ziel ist es, dass Sie hier eine berufliche Handlungsfähigkeit erwerben. Am Ende des Schuljahres können Sie bei entsprechendem Unterrichtserfolg im Bereich Technik ein von der IHK Aachen geprüftes Zertifikat in "Grundfertigkeiten Metalltechnik" erwerben und im Kaufmännischen Bereich im Schwerpunkt Lagerlogistik die Berechtigung zum Fahren eines Gabelstaplers (Staplerführerschein) erlangen.

Praktikum

Je nach gewähltem Schwerpunkt absolvieren Sie für die Dauer des Schuljahres entweder kontinuierlich an drei Tagen pro Woche ein Praktikum oder Sie leisten zwei jeweils dreiwöchige Blockpraktika ab. Die Praktikumsstellen müssen Sie sich grundsätzlich selbst suchen. Nur bei besonderen Schwierigkeiten werden Sie von der Schule unterstützt. Ein Wechsel der Praktikumsstellen ist möglich, muss aber mit der/dem Klassenlehrer/-in abgesprochen werden. Das Praktikum sollte in einem Betrieb absolviert werden, in welchem prinzipiell eine Ausbildung möglich ist.

Abschluss

Sie erlangen einen dem Hauptschulabschluss nach Klasse 9 gleichwertigen Abschluss, wenn die Leistungsanforderungen des Bildungsganges erfüllt sind.

Besondere Angebote

  • Intensive Begleitung und Betreuung durch die Schulsozialarbeiter/-in
  • Individuelle Unterstützung auch über schulische Belange hinaus
  • Unterstützung bei der Berufsorientierung bzw. -wahl
  • Beratungstermine der Agentur für Arbeit im Berufskolleg

Fahrkosten

Bei einem Schulweg von mehr als fünf Kilometern besteht ein Anspruch auf Übernahme der bei der Benutzung öffentlicher Verkehrmittel entstehenden Fahrkosten, sofern das Berufskolleg Erkelenz die nächstgelegene Schule mit dem von Ihnen gewünschten Angebot ist.

Anschlussmöglichkeiten

Wenn Sie den Bildungsgang erfolgreich abgeschlossen haben, steht Ihnen die Möglichkeit offen, sich für einen Bildungsgang zum Erwerb des Hauptschulabschlusses nach Klasse 10 oder zu den schulischen Ausbildungen zur/zum staatlich geprüften Kinderpfleger/-in oder zur/zum staatlich geprüften Sozialassisten/-in anzumelden.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt in zwei Schritten. Zuerst müssen Sie sich über das Onlineportal Schüler-Online (www.schueleranmeldung.de) anmelden. Die Zugangsdaten bekommen Sie bei Ihrer derzeit besuchten Schule (besuchen Sie momentan keine Schule, können Sie sich selbst bei Schüler-Online registrieren). Wenn Sie die Online-Anmeldung abgeschlossen haben, drucken Sie das fertige Anmeldeformular aus Schüler-Online aus. Mit der Online-Anmeldung alleine sind Sie noch nicht angemeldet.

Erst wenn Sie

  • das ausgedruckte und unterschriebene Anmeldeformular aus Schüler-Online
  • Ihren unterschriebenen tabellarischen Lebenslauf
  • sowie eine vollständige Kopie des letzten Zeugnisses

im Sekretariat des Berufskollegs eingereicht haben (persönlich oder per Post), sind Sie angemeldet.

Informationstag

Für Interessenten findet am Samstag, den 30.01.2020, ein Informationstag am Berufskolleg Erkelenz statt. Dabei besteht die Möglichkeit zur Beratung und Anmeldung.